Ferienprogramm mit dem Musikverein Berghausen

Nach vier Jahren Trommelbasteln entschieden wir uns dazu in diesem Jahr etwas Neues anzubieten. Hinter dem Titel “Musikspielplatz” versteckte sich ein vielseitiges Angebot verschiedener Musikstationen.

Zu Beginn wurde ein Regenmacher gebastelt und bemalt. Während die Farbe in Ruhe trocknete, widmeten sich die Teilnehmer der nächsten Station, dem Geräuschememory. Ziel war es, zu hören, welche Filmdöschen den gleichen Inhalt hatten und so viele Paare wie möglich zu finden. Das war gar nicht so einfach und jeder wollte unbedingt gewinnen. Danach wurde auf dem Glockenspiel mit Unterstützung vom Tambourin bekannte Kinderlieder gespielt. Nach ein wenig Übung klang das Ergebnis richtig gut. Als nächstes wurde mit Gläsern und Wasser eine Tonleiter hergestellt. Es war sehr spannend zu hören, wie unterschiedlich die Gläser klangen, je nachdem wieviel Wasser darin war. Mit den Boomwhackers wurde auch musiziert und zum Abschluss versuchten wir uns gemeinsam am Becherrap.

Es war ein sehr musikalischer Nachmittag und jeder hatte viel Spaß. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer im nächsten Jahr!

Menü